Programminfos per e-mail ?
Bitte Adresse eintragen !

Mit freundlicher Unterstützung durch



 

 

 

 

Gartenzeit = Konzertpause!

 


Grundsätzlich gibt es während der Gastgartenzeit - also ab ca. Mitte April
bis Ende September - die übliche
Konzertpause. Für die nachstehenden
VMI-Termine wird der Mittwoch zusätzlich geöffnet. Und falls sich etwaige
Konzerte anbieten, die wir glauben, unbedingt veranstalten zu müssen,
werden wir das tun und hier ankündigen.
Ansonsten empfehlen wir u.a.die einschlägigen Veranstaltungen der Freunde
in der Alten Gerberei in St.Johann, Wels/Schlachthof, Jazzgalerie Nickelsdorf.
Jazzatelier Ulrichsberg, Jazzit/ Salzburg, Porgy und natürlich der IG-Jazz-Clubs.
See you!

 

 

HERBST:

 

 

Das Herbst/ Winterprogramm ist im Werden, zugegebnermaßen etwas
langsam; aber einige Termine werden sich für eifrige Vorausplaner nach
Fixierung hier einsehen
lassen.

November: IG JAZZ Festival VIENNA JAZZFLOOR!
Fr.1.11.2019: BALLISTER: Rempis/ Lonberg Holm/ Nilssen Love

Sa.2.11.2019: KOLLEGIUM KALKSBURG
Do.7.11.2019: MAX NAGL & KOEHNE QUARTETT

Do.14.11.2019: DSILTON: Vogel/ Dornig/ Duit
Sa.16.11.2019: DRY THRUST: Gräwe/ Siewert/ Kern
Do.21.11.2019: SON OF GOLDFINGER: Berne/ Torn/ Smith
Fr.29.11.2019: LSZ: Löschel/ Skrepek/ Zrost

Mehr Termine und nähere Infos hier demnächst.

 

 

Do.3.10.2019

POL

 


Michael Fischer, sax
Thomas Stempkowski, bass
Wolfgang Reisinger, drums

Michael Fischer arbeitet im Bereich experimentelle improvisierte Musik
und Noise, mit Saxophon und Violine, forscht und erforscht bisher ungehörte
akustische Phänomene. Umtriebig seit den 90ern, Tourneen, Konzerte,
Kooperationen weltweit. Seit 2004 Gründung und Leitung des Vienna
Improvisers Orchestra.

Thomas Stempkowski lebt und arbeitet als Kontrabassist und Komponist
in Wien und ist Veranstalter der monatlichen Konzertreihe „QUANTEN –
Kammer für Musik“. Er komponiert und spielt für diverse Theater–, Film–
und Kabarettproduktionen, leitet eigene Projekte in Bereichen wie Neue und
Freie Musik, Jazz und Elektronik/Akusmatik.
Wolfgang Reisinger ist einer der profiliertesten europäischen Schlagzeuger.
Vienna Art Orchestra, Airmail, PartOfArt, Pat Brothers, Joachim Kühn, Dave
Liebman, Wolfgang Mitterer, Jean Paul Celea, Beat Furrer, Thomad Pernes
undundund


Beginn 20h30 Eintritt 15,-

 

 

Mi.9.10.2019

BLUESJAM by CHICKENFOOT EDI

 


Monatliche Bluesession geleitet von Edi Fenzl.
Bring your instrument and jam on!

Wer mitjammen möchte kommt besser früh - und meldet sich beim Edi -
dieser bemüht sich dann alle unterzubringen, und entscheidet wer wann spielt.
Ab 20h / Eintritt: Spende

 

 

Do.10.10.2019

HAUTZINGER 4

 


Franz Hautzinger, trumpet
Fabian Pollack, guitar
Thomas Stempkowski, bass
Bernd Breuer, drums

demnächst mehr

Beginn 20h30 Eintritt 15,-

 

 

Fr.11.10.2019

KURZMANN/ VANDERMARK

 


Christof Kurzmann, electr.
Ken Vandermark, reeds

demnächst mehr

Beginn 20h30 Eintritt 15,-

 

 

Do.17.10.2019

PERUN

 


Martin Philadelphy, guitar
Chris Janka, guitar
Philip Quehenberger, keys
Balazs Pandi, drums

demnächst mehr

Beginn 20h30 Eintritt 15,-

 

 

Mi.23.10.2019

VMI-Night

Do.24.10.2019

WOODY BLACK 4 plus Voices (CD Release)

 


Daniel Moser, bclar
Leonhard Skorupa, bclar
Stephan Dickbauer, clar
Oscar Antoli, bclar, clar
plus Stimmen: Maria Hofstätter, Patricia Moreno, Jahson The Scientist,
James Baldwin

demnächst mehr

Beginn 20h30 Eintritt 15,-

Sa.26.10.2019

ZNAP

 


Leonhard Skorupa, reeds
Gregor Aufmesser, bass
lukas Aichinger, drums

demnächst mehr

Beginn 20h30 Eintritt 15,-

NOVEMBER

VIENNA JAZZFLOOR - IG Jazz Festival

 

 

Archiv