Programminfos per e-mail ?
Bitte Adresse eintragen !

Mit freundlicher Unterstützung durch



 

 

 

19.5.2021

 

Unser redliches Bemühen, den Getränkebestand alleine auszutrinken,
ist gescheitert bzw. würde sich bis zu unserem Schnabelbecherlebensabschnitt
ziehen. Und da wär dann eventuell einiges abgelaufen. Also probieren auch wir
es wieder mit dem mehr oder weniger bewährten Geschäftsmodell, gegen Bares
Niemanden verdursten zu lassen.
Dem Vernehmen nach haben ja viele daheim Kochen gelernt und backen sogar Brot.
Für diejenigen, die das nicht so hinbekommen haben, und mittlerweile die Nummern
von lieferando und mjam auswendig können, wird es ein paar Klassiker der
Tomatenküche weiterhin geben, wenn auch reduziert.
Landesweites Experimentieren mit Auf- und Zu-Varianten und -ständen lässt auch
uns in einen Probierstatus verfallen. In ausgeh-armen Zeiten hat sich zwar eine frühe
Bettruhe eingeschlichen, die verordnete Sperrstunde von 22h ist aber doch ein wenig
zeitig und für einen Abendbetrieb wie unseren bleibt da nicht viel übrig.
Auch wenn wir nicht ganz neu in der Branche sind, können wir nicht abschätzen,
wer und wieviele von euch getestet, registriert, separiert und maskiert ihr Krügerl
oder Viertel bei uns ordern wollen und welche logistischen und personellen
Voraussetzungen sinnvoll sind.
Wir werden sehen, was sich ausgeht, Normalbetrieb wird’s eher keiner; mehr ein
Test, der vorläufig von Dienstag bis Freitag von 18h-22h läuft.
Freunde und Nachbarn! Wir freuen uns auf ein paar Plauderstunden bei einem
Glaserl mit euch und harren der spannenden Geschichten vom erfolgreichen
Haubenstrickkurs und Muttertagshäfermalworkshop. Bis dann.


Unser Baum hat den Friseurtermin hinter sich.

 

 

 

 

Archiv